Wie man bis ins hohe Alter geistig aktiv bleibt

Old

Die PIN beim Bezahlen im Supermarkt, das Passwort für den E-Mail-Account, der Zugang zum Online-Banking: Im Alltag wird eine Menge Merkfähigkeit benötigt. Das bringt schon für jüngere Leute manchmal Probleme mit sich. Für Senioren werden diese aber immer grösser, denn ab einem gewissen Alter lässt die Gehirnleistung merklich nach. Das kann für die Betroffenen frustrierend sein. Abhilfe bringt sogenanntes Gehirnjogging oder auch Gedächtnistraining in vielerlei Varianten.

Online das Gedächtnis auf Trab halten

Inzwischen hat auch hier die Digitalisierung Einzug gehalten und modernes Gedächtnistraining über Online-Plattformen wird mehr und mehr auch interessanter für ältere Menschen. Ein umfangreiches und häufig auch barrierefrei gestaltetes Angebot findet sich mittlerweile im Netz. Mithilfe zahlloser Aufgaben und Spiele, die diverse geistige Fertigkeiten parallel ansprechen, können sich Senioren geistig fit halten und ihre grauen Zellen schulen.

Gedächtnistraining mit PC oder Tablet

Sehr viele Gedächtnisspiele lassen sich ganz einfach online spielen. Dafür eignet sich der PC mit einem grossen Monitor oder aber auch ein Senioren-Tablet. Diese mobilen Geräte sind flexibler zu nutzen und in der Seniorenvariante speziell für die Bedürfnisse von älteren Menschen oder mit körperlichen Einschränkungen gemacht. Sie lassen sich sehr einfach bedienen und ermöglichen zudem Videotelefonie oder haben zusätzlich gleich noch eine integrierte Notruffunktion.

Nervenzellen immer wieder neu verknüpfen

Wer das Gehirn häufig vor neue, anspruchsvolle Aufgaben stellt, sorgt aktiv dafür, dass sich neue Verbindungen und Verknüpfungen zwischen den Nervenzellen bilden. Unser Gehirn nimmt dabei ununterbrochen neue Infos auf, verknüpft diese dann mit bereits vorhandenem Wissen und ordnet die Inhalte wieder neu an. Umso wichtiger, die grauen Zellen ständig mit Neuem zu füttern. Je abwechslungsreicher und vielfältiger, desto besser.

Geistig fit heisst: Aktiv bleiben

Wie lange jemand geistig fit bleibt, hängt auch mit körperlicher Aktivität zusammen. Bleibt man neugierig und probiert auch mal Neues aus, verschafft man dem Gehirn neue Eindrücke und damit neue neurologische Verknüpfungen. Besonders geeignet dafür sind Rund- oder Studienreisen, aber ebenso einfach nur tolle Ausflüge. Auch wer schon körperliche Einschränkungen hat, findet hierfür in der Schweiz inzwischen ein grosses Angebot an barrierefreien Unternehmungen. Dazu gehören kulturelle Ziele wie Theater- oder Museumsbesuche und ebenso Wellnessbäder, die alle inzwischen auch barrierefrei für Menschen mit Handicap genutzt werden können. Auch Outdoor-Aktivitäten wie spezielle barrierefreie Wanderrouten oder Raftingtouren werden angeboten. Eine körperliche Einschränkung ist häufig kein Problem mehr, körperlich und damit auch geistig aktiv zu bleiben.

Alternatives Gehirntraining

Weitere Möglichkeiten, sich im Alter geistig fit zu halten, sind ein Instrument zu lernen oder sich beispielsweise für einen Sprachkurs anzumelden. Ob online oder bei einer Volkshochschule, es ist nie zu spät, etwas Neues zu lernen oder Kenntnisse aufzufrischen. Entsprechende Kurse, bei denen man selbst das Lerntempo bestimmen kann, werden in grosser Auswahl angeboten. Damit erweitert man seinen Horizont und hilft seinem Gedächtnis gleichzeitig auf die Sprünge. Sowohl das Kurz- wie auch das Langzeitgedächtnis wird dabei aktiviert.

Fazit

Vor allem im Alter sollte man seinem Kopf täglich neue Anregungen geben. Mit vielen digitalen Gedächtnistraining-Spielen, Reisen, vielfältigen Ausflugsaktivitäten oder Sprachkursen übt man die geistigen Fähigk

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen