Diese Outfits dürfen im Koffer nicht fehlen

Koffer

Was packe ich in den Koffer?

Urlaubsmode für Männer

Die perfekte Reisegarderobe muss vielen – teils widersprüchlichen – Anforderungen gerecht werden. Auf der einen Seite soll sie möglichst wenig Raum einnehmen. Das ist gerade für Flugreisen wichtig. Auf der anderen Seite soll sie möglichst jeder Wetterlage und unterschiedlichen Anlässen gerecht werden. Da kann das Kofferpacken für den Sommerurlaub schon einmal zur Herausforderung werden. Wir haben die besten Tipps für praktische, bequeme und dennoch schicke Reiseoutfits zusammengestellt.

Ein Hemd für alle Fälle

Wer zwei bis drei Hemden einpackt, macht nie etwas falsch. Denn Hemden gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen und sie sind unglaublich anpassungsfähig. Kombiniert mit einer Stoffhose wirkt das Hemd elegant und eignet sich für den Restaurantbesuch am Abend. Zur Jeans oder Chinohose getragen – eventuell mit hochgekrempelten Ärmeln – wird das Hemd zum lässigen Kleidungsstück auf Tagesausflügen. Im Sommer ist ein Hemd nicht zu dick und bei kühleren Temperaturen kann es mit einer Jacke kombiniert oder unter einem Pullover getragen werden. Besonders praktisch sind für unterwegs bügelfreie Hemden, die nicht knittern.

Die richtige Auswahl an Hosen

Die Jeans ist ein Allrounder, der in jedem Urlaub dabei sein sollte. Denn sie ist robust und pflegeleicht und gut kombinierbar. Jeans können mit Hemd oder T-Shirt, zum Pullover oder mit Jackett getragen werden. Und Jeans sehen sowohl zu Sneakers als auch zu feineren Schuhen gut aus. Ideal für Reisen sind zudem Chinos. Sie sind leicht und lassen sich gut zusammenfalten und verstauen. In Kombination mit Freizeitschuhen sorgen sie für einen lässig-eleganten Look. Für den Sommerurlaub sollte zudem eine kurze Hose im Koffer landen. Sie ist ideal für Strandspaziergänge und bei besonders hohen Temperaturen. Cargoshorts sind aufgrund ihrer Taschen besonders praktisch bei längeren Ausflügen und Wanderungen.

Wer weiß, dass er im Urlaub edle Restaurants besuchen und an besonderen Anlässen teilnehmen wird, sollte neben Jeans, Chinos und Shorts an eine Anzughose und passendes Jackett denken. Auch Anzüge gibt es in der praktischen Knitterfreien Variante.

Schuhe für jede Wetterlage

Niemand will sein Gepäck mit zu vielen Schuhen beschweren. Daher heißt es auch hier: Praktisch denken. Ein Paar feinere Schuhe für besondere Gelegenheiten und dazu ein paar Schuhe, die möglichst jeder Wetterlage und allen Anforderungen bei Ausflügen und Expeditionen trotzen. Für den Sommerurlaub eignen sich Trekkingsandalen hervorragend. Sie sind platzsparend im Koffer und können sowohl beim Erkunden der Stadt als auch auf Wanderungen zum Einsatz kommen. Doch nicht jeder mag Sandalen. Eine gute Alternative sind atmungsaktive Sportschuhe. Sie sind bequem und auch nach längeren Ausflügen und hohen Temperaturen muss man nicht alle Mitreisenden aus dem Hotelzimmer verbannen, bevor man sich traut, die Schuhe auszuziehen. Wer nun noch Platz im Koffer hat, kann ein Paar leichter Freizeitschuhe – wie zum Beispiel Segelschuhe – einpacken.

Fazit

Eine bequeme, praktische und dennoch stilvolle Reisegarderobe zusammenzustellen, ist gar nicht so schwer. Wichtig ist nicht zuletzt die Qualität der Kleidung, die im Koffer landet. Neben den Hauptbestandteilen der Garderobe sollten zudem Accessoires und Kleinigkeiten gut geplant werden. Ein gutsitzender Gürtel kann ein Outfit aufwerten. Und über hochwertige Sportsocken freut man sich auf jedem längeren Fußmarsch.

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen