Reiseziel Deutschland -interessante Hotspots in der Bundesrepublik entdecken

Deutsche Großstädte wie München, Berlin und Hamburg werden zu den Weltmetropolen gerechnet. Als Reiseziel ist die deutsche Bundeshauptstadt besonders attraktiv. Bei einer Reise nach Deutschland werden meist Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor oder der Fernsehturm am Berliner Alexanderplatz besucht. Es gibt jedoch auch viele interessante Hotspots in der Bundesrepublik, die abseits touristischer Routen liegen.

Rheingau, Nordhessen und die Bankenmetropole Frankfurt am Main

Im Bundesland Hessen gehört die Mathildenhöhe in Darmstadt zu den Touristenmagneten. Das Jugendstilensemble wird jährlich von Hunderttausenden Touristen besucht. Um die vielseitige Landschaft zu entdecken, ist eine Fahrt von Frankfurt am Main in den Rheingau oder nach Nordhessen zu empfehlen. Die historische Altstadt der Bankenmetropole Frankfurt, die kürzlich restauriert wurde, kann bei Führungen mit einheimischen Reiseleitern besichtigt werden. Im Städel, einem der bedeutendsten deutschen Kunstmuseen, finden häufig Ausstellungen und Vernissagen statt.
Besonders beliebt sind Veranstaltungen wie der Frankfurter Weihnachtsmarkt oder das Museumsuferfest. Eine der reizvollsten Regionen der Bundesrepublik ist die im Drei-Länder-Eck von Hessen, Bayern und Thüringen gelegene Rhön. Das Mittelgebirge, dessen höchste Erhebung die 950 Meter hohe Wasserkuppe ist, gilt als perfekter Ausgangspunkt für Tageswanderungen und Ausflüge. Hessens höchster Berg ist auch bei Flugsportlern beliebt. Die Verkehrsverbindungen zwischen der Schweiz und Deutschland sind ausgezeichnet. Charterflüge nach Deutschland sind zu den meisten deutschen Flughäfen möglich. Wer besonders komfortabel und unabhängig von den strikten Zeitplänen der Linienflüge reisen möchte, kann auch im Privatjet nach Deutschland oder in andere europäische Länder fliegen. Informationen über Charterflüge nach Deutschland finden sich z.B. hier. Für das Chartern privater Flugzeuge steht eine App zur Verfügung, sodass die Möglichkeit besteht, das für den jeweiligen Reisezweck geeignete Flugzeugmodell zu finden. Bei Privatflügen kann der Flugplan auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden, sodass lange Wartezeiten oder Zwischenstopps vermieden werden können. Im Zusammenhang mit dem privaten Flugverkehr können auch weitere touristische Leistungen wie Reservierungen von Hotels oder Restaurants sowie Transferservices organisiert werden.

Bavaria

Idyllische Seen und gute Wanderbedingungen in Bayern

Da mit Charterflügen auch kleinere Flughäfen angeflogen werden können, besteht die Möglichkeit, abseits gelegene Reiseziele anzusteuern. In Oberbayern liegen viele Urlaubsziele, die wie der Hintersee im Berchtesgadener Land oder der Eibsee bei Garmisch-Partenkirchen in den vergangenen Jahren zu Hotspots geworden sind. Die Landschaft in Bayern wird durch mächtige Berggipfel und idyllische Seen geprägt. Der deutsche Wintersportort Garmisch-Partenkirchen besteht eigentlich aus zwei verschiedenen Orten, die allerdings im Jahr 1935 miteinander vereint wurden. Während Garmisch als eleganterer Stadtteil gilt, verströmt Partenkirchen mit seinen Kopfsteinpflastern ein typisch bayerisches Ambiente. Die Kleinstadt Garmisch-Partenkirchen, die in der Nähe der Zugspitze liegt, hat sich aufgrund ihrer ausgezeichneten Wintersportmöglichkeiten inzwischen zum beliebten Reiseziel für Skifahrer, Eisläufer und Wanderer entwickelt. Der Aussichtspunkt des mit einer Höhe von 2.962 Metern höchsten Berg Deutschlands kann mit der modernen Zugspitzbahn und einer Seilbahn erreicht werden. Ganzjährig gute Wanderbedingungen findet man in der Umgebung von Grainau, die für ihre gesunde Luft, kleine Städte mit langer Geschichte, Königsschlösser und Kirchen bekannt ist. Wanderungen durch die Partnachklamm oder die Höllentalklamm führen zu Aussichtspunkten mit einmaligem Ausblick über die Alpenlandschaft. Im Sommer kann in Gebirgsseen wie dem Eibsee gebadet werden. Sportlich aktive Urlauber können am See Ruderboote, Tretboote sowie Ausrüstung zum Stand Up Paddling ausleihen. Außerdem sind Rundfahrten mit dem Elektroboot auf dem Eibsee möglich.